├ťber uns ├ťber uns

Eltern fragen, Nosiboo antwortet!

Sich um ein Baby zu k├╝mmern ist eine wahre Herausforderung. Ihr m├Âchtet sichergehen, dass Ihr das Richtige tut, obwohl Euch nie jemand darauf vorbereitet hat. Selbst bei den einfachsten Aktivit├Ąten mit Eurem Kind m├╝sst Ihr vor dem Loslegen zweimal (oder zehnmal) ├╝berlegen.

Keine Sorge, das ist v├Âllig normal!

Auch in Sachen Nasenhygiene bei Babys k├Ânnen viele Fragen auftauchen. Deshalb entschieden wir uns, die wichtigsten Fragen zu beantworten, um Eure Zweifel auszur├Ąumen, und einige Mythen zu zerst├Âren.

Wann benutzt man einen Baby-Nasensauger? Wie oft sollte man einen Baby-Nasensauger benutzen?

Verwendet einen manuellen oder elektrischen Nasensauger, wenn Euer Kind Schnupfen hat und mit einer laufenden oder verstopften Nase k├Ąmpft. Folgende Situationen treffen zu:

  • bei Erkrankungen der oberen Atemwege, z.B. Schnupfen oder Erk├Ąltung;
  • nach dem Weinen, wenn sich Tr├Ąnen mit Nasensekret vermischen;
  • bei kaltem Wetter, wenn kalte, trockene Luft die Nase reizt;
  • zu kalten Jahreszeiten, wenn man von Drau├čen nach Innen geht und aufgrund von Temperatur- und Feuchtigkeits├Ąnderungen die Sekretbildung ansteigt.
Schlafendes Baby neben einem blauen elektrischen Nosiboo Pro Nasensauger
@asiaczarkowska_

In solchen Situationen erleichtern wir die Atmung durch die Entfernung des angesammelten Sekrets aus den Naseng├Ąngen, insbesondere wenn das Baby nachts eine verstopfte Nase hat. Denkt daran, vor dem Absaugen des Nasensekretes Kochsalzl├Âsung zu verwenden, um den Schleim zu verd├╝nnen. Hinweis: Es wird nicht empfohlen, diese Kombination unmittelbar nach Ern├Ąhrung anzuwenden, da dies zu Erbrechen f├╝hren kann.

Ihr solltet den Nasensauger so oft wie notwendig verwenden, damit Euer Kind frei essen und atmen kann. Es reicht aus, den Vorgang des Nasensaugens einige Male am Tag zu wiederholen. Eine Altersbegrenzung gibt es diesbez├╝glich nicht. Mit dem korrekten Absaugen des Nasensekretes helfen wir Neugeborenen, S├Ąuglingen und Kleinkindern im Falle einer verstopften Nase. Haltet den Nasensauger griffbereit, bis Euer Kind lernt, selbst die Nase zu putzen.

L├Ąchelnder kleiner Junge mit dem Nosiboo Go tragbaren elektrischen Nasensauger
@die.roeckens2

Ist ein Nasensauger f├╝r Neugeborene und S├Ąuglinge sicher?

  • Ja! Der Nasensauger ist f├╝r das Kind sicher, solange Ihr Euch f├╝r ein zertifiziertes Medizinprodukt entscheidet und Euch an dessen Bedienungsanleitung haltet.
  • Vergewissert Euch, dass die Saugspitze aus BPA-freien, weichen Materialien besteht, um die Nase des Babys nicht zu reizen.
  • Achtet auf die Saugleistung des Ger├Ątes. Eine von der internationalen medizinischen Gemeinschaft empfohlene maximale Saugleistung garantiert die Sicherheit Eures Kindes.
  • W├Ąhlt einen Nasensauger, der leicht zu reinigen ist. Durch gr├╝ndliches Waschen und Trocknen der Einzelteile werdet Ihr alle Keime los.

Ihr m├╝sst nicht lange suchen ÔÇô die Nasensauger von Nosiboo erf├╝llen all diese Voraussetzungen.

Wie man einen Nasensauger reinigt?

Der Reinigungsprozess ist sehr wichtig und sollte niemals umgangen werden! Dies ist der Schl├╝ssel, um den Vorgang des Nasensaugens hygienisch zu halten und das Ger├Ąt ├╝ber einen langen Zeitraum zu nutzen. Liest und befolgt immer die Anweisungen der Bedienungsanleitung bzw. des Herstellers.

Bei den Nosiboo-Nasensaugern ist die Reinigung sehr einfach ÔÇô die Teile des Colibri- oder Penguin-Kopfes demontieren und mit Fl├╝ssigseife und lauwarmem Wasser reinigen. Anschlie├čend alle Teile gr├╝ndlich trocknen lassen.

Video-Anleitung zur Reinigung hier:

Die Reinigung vom Nosiboo Pro

Die Reinigung vom Nosiboo Go

Die Reinigung vom Nosiboo Eco

Verstopfte oder laufende Nase und Medikamente ÔÇô ja oder nein?

Es gibt viele Risikofaktoren, die bei Kindern zu Nebenwirkungen von Arzneimitteln f├╝hren k├Ânnen. Aufgrund unterschiedlicher Anatomie und K├Ârperproportionen im Kindesalter (K├Ârperfett, Eiwei├č, Wasser) sollten die Dosierungen der Medikamente anders sein als bei Erwachsenen. Das bietet reichlich Platz f├╝r Fehler. Medikamente sollten am besten vermieden oder bei Bedarf sehr vorsichtig angewendet werden, insbesondere bei Neugeborenen. Folgt immer den Empfehlungen Eures Kinderarztes!

Was ist mit Antibiotika? Wenn wir ├╝ber eine laufende oder verstopfte Nase bei Babys sprechen, die durch Schnupfen oder Erk├Ąltung verursacht wurden, sollten Antibiotika vermieden werden. Sie t├Âten zwar Bakterien, aber keine Viren, die f├╝r die meisten Erk├Ąltungen, f├╝r Grippe, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und laufende oder verstopfte Nase verantwortlich sind. Folglich werden Antibiotika eine Virusinfektion nicht heilen und dem Kind auch nicht helfen k├Ânnen.

Wir bei Nosiboo glauben daran, dass Vorbeugen besser ist als Heilen! Das Reinigen der Baby-Nase mit einem Baby-Nasensauger kann den Einsatz von Medikamenten reduzieren, indem schwerwiegende Folgen einer langanhaltenden laufenden Nase verhindert werden.

Ein kleiner Junge mit dem elektrischen Baby Nasensauger Nosiboo Pro
@curlylittledream

Baby und laufende/verstopfte Nase ÔÇô wann sollten wir zum Arzt gehen?

Zieht in Erw├Ągung, den Arzt aufzusuchen, wenn Euer Kind:

  • hohes oder langanhaltendes (mehr als 2 Tage) Fieber hat,
  • unter starkem Husten leidet,
  • wenn sich die t├Ągliche Aktivit├Ąt ge├Ąndert hat: schl├Ąft deutlich weniger oder mehr als gew├Âhnlich,
  • Schwierigkeiten beim Atmen hat,
  • Ohrenschmerzen hat,
  • sich weigert zu essen,
  • erbricht oder Durchfall hat,
  • oder einen blutigen Nasenausfluss hat.

Wenn Euer Baby j├╝nger als 3 Monate ist, ruft bereits im fr├╝hen Krankheitsstadium den Kinderarzt an!

K├Ânnen Erwachsene einen Baby-Nasensauger verwenden?

Ja!┬áEs gibt keine Altersbegrenzung f├╝r die Verwendung eines Nasensaugers. Zwar wurden die Baby-Nasensauger f├╝r Kinder entwickelt, aber es gibt keinen Grund, weshalb diese nicht auch ihren Eltern helfen k├Ânnten.

Testet Euch selbst! Kennt Ihr alle Mythen ├╝ber die laufende Nase?

4 Mythen ├╝ber die laufende Nase

Vertraut den Profis! Lernt die Familie der Nosiboo-Nasensauger kennen.

Die Nosiboo-Nasensauger sind sicher und effektiv; diese leistungsstarke und zertifizierte Medizinprodukte sind kinderfreundlich ausgestattet, einfach zu bedienen und zu reinigen. Welcher wird Euer Freund und Wegbegleiter, wenn die laufende oder verstopfte Nase angreifen? W├Ąhlt einen aus und klickt unten weiter, um mehr dar├╝ber zu erfahren!

Weiter, um die Produkte auf Amazon zu kaufen

Titelbild: @madtayobray

Literaturverzeichnis:

Centers for Disease Control and Prevention. (2019). Runny Nose from a Cold & Antibiotics: Q & A Guide for Parents U.S. Department of Health and Human Services, https://www.cdc.gov/antibiotic-use/colds.html 

Center for Disease Control and Prevention (2020). Adverse Drug Events in Children. https://www.cdc.gov/medicationsafety/parents_childrenadversedrugevents.html

Chirico, G., Quartarone G., and Mallefet P. (2014). Nasal congestion in infants and children: a literature review on efficacy and safety of non-pharmacological treatments. Minerva pediatrica,66.6 (2014): 549-557 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25336097 

Hardjojo A., Shek L. P., van Bever H. PÔÇŽ(2012). Rhinitis in children less than 6 years of age: current knowledge and challenges. Asia Pac Allergy,Jan;2(1):90. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3206246/

Mayo Clinic. (2019). Common cold in babies. https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/common-cold-in-babies/symptoms-causes/syc-20351651

World Health Organization (2007). Promoting safety of medicines for children (NLM classification: WS 366). https://apps.who.int/iris/handle/10665/43697 

You seem to be browsing from outside the EU.
You might find the content on our International site more relevant.